Mittwoch, 15. Oktober 2014

DIY - get organized

Es ist wieder Muster-Mittwoch bei Michaela und das Thema ist immer noch
Blätter bei mir ist es diesmal quasi in einen ganzen Wald ausgeartet mit
praktischem Bezug.

It is pattern wednesday again at Michaelas' and the subject is still
Leaves for me this time it literally degenerate in a forest with
practical orientation. 



Weil ich immer eine Möglichkeit suche, all die Notizen und Ideen 
irgendwo zu sammeln, aber mit dem Trick, daß man sie auch 
wieder findet aber auch jederzeit ergänzen oder umsortieren kann,
also die Suche nach der Eierlegendenwollmilchsau, habe ich mich für einen
einfachen Ringordner A5 entschieden.

Because I always looking for a way, to gather somewhere
 all the notes and ideas, but with the trick that you
find
them again afterwards but also can add or rearrange any time,  
sort of one fits all, I decided for a
simple ring binder size A5. 

front

back


.... dazu nehme man einen von diesen notorisch langweiligen handelsüblichen
Ordner und doodle wie wildgeworden darauf rum... 

You take one of these notoriously boring commercial
Folder and doodle like a wildly grown rabbit around it ... 



... dann muß natürlich auch noch ein Register her, was es ganz offensichtlich
nicht für DIN A5 gibt (hä ?). Ich habe deshalb einfach ein paar Pappen entsprechend
zurechtgeschnitten und sie mittels Collage verschönert und zur Jahreszeit passend,
kommt da eben Wald, Blätter und Getier dazu.

...t hen of course you need register also, what is obviously
not available for A5 (huh?). Therefore I created my own grapped just a few boards
trimmed them and embellished using collage and season appropriately,
comes forest, leaves and animals into play.






... dann noch ein paar Eindrücke wie dann der Tisch dabei und danach aussieht...

Then ... a few impressions of the table during work and afterwards...



... und ja es ist tatsächlich ein Tisch darunter! Wirklich....

And yes ... it is actually a table underneath! Really .... 


... und dabei darf dann diese tolle Bienencreme nicht fehlen,
die ich neulich auf dem Flohmarkt fand und die ich ganz toll finde, weil
sie rasend schnell einzieht und nicht klebt, was von Vorteil ist, wenn die
Papiere nicht nur an den Händen kleben sollen.

.... and it may not be missing this great bee cream
I recently found at a flea market and I think is great, because
it feeds rapidly and does not stick, which is an advantage when the
Papers should not only stick to the hands. 



Also, viel Spaß beim Nachmachen, wenn ihr dazu Lust hat.
Es hat riesig Spaß gemacht und praktisch ist es auch noch.

Liebe Grüße an Alle
barbara bee


So, have fun imitating, if you feel like this.
It was great fun and convenient too.

Greetings to All
barbara bee

Kommentare:

inessel i hat gesagt…

Super gemacht, ich bin begeistert.
fröhliche Grüße
ines

mano hat gesagt…

wildwochen auch bei dir - ich liebe die erste collage!! und dein gedoodelter ordner gefällt mir auch! ich sags ja immer wieder, dass not erfinderisch macht!
liebe grüße, mano

Astrid Ka hat gesagt…

Und es ist wunderschön geworden, liebe Barbara!
Weckt wieder das Habenwollen... Offensichtlich gibt es auch weiterhin viele tolle Collagen....
GLG
Astrid

dorette hat gesagt…

ach, es gibt immer so ein herrliches chaos, wenn man collagen macht! :)
der order ist toll, die idee mit den selbst gemachten collagen-trennpappen finde ich super und viel besser als gekaufte! :)

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Da warst du doch mal wieder ganz drin , mit Collagen-Fieber im Wald ;-), herrlicher kann man doch Herbst ja gar nicht erleben, wenn man Barbara Bee ist! Und weißt du was - zu deinem Tisch empfinde ich allergrößtes Verständnis und geradezu Wohlbehagen... Lieben Gruß Ghislana

Müllerin Art hat gesagt…

Wie schön! Ich glaube, meine schöne Karte, die ich hier in der Post fand, ist im gleichen Zuge entstanden, ähneln sich doch die Schnipsel und Farben... So nett, und was genau kommt hinein? Ich bin auch immer gut im Ordnungssysteme erfinden, aber nicht im Durchhalten. Drücke die Daumen, wünsche mir weitere Blicke in den Ordner und danke fürs Mustern. Grüße von Michaela

BunTine hat gesagt…

Ganz herrlich wild hier bei dir;)
Einfach superschön deine Collagen !
Ich gehe gerade auch auf die Jagd...jede Nacht...wie lästig....wieso kommen plötzlich alle Mücken im Oktober...seltsam !? Scheinen den Sommer verschlafen zu haben...
Liebste Grüße, ♥Kerstin

greta und das rotkäppchen hat gesagt…

Ach wie schön! Collagen machen macht wirklich Spaß und dein Tisch sieht herrlich aus. Gefallen mir gut... Vorallem mit waldhirsch :-))

LG Claude

JEROMIN hat gesagt…

Ein wirklich interessantes Thema, wie man am besten seine Notizen ordnet und wíederfindet. Und wie Michaela schreibt: das Durchhalten eines Systems...
Dein Ordner gefällt mir total, da macht das Sammeln und Wiederfinden Spaß!
Herzliche Grüße von Sabine

LOCKwerkE hat gesagt…

Deine Collagen sind wundervoll. Bei mir herrscht noch das große Chaos. Ich sehe etwas und werde inspiriert und ständig kommen neue Ideen und gerade, wenn man sich durchden MusterMittwoch klickt, da weiß ich gar nicht, wieso ein Tag so wenige Stunden hat. Es ist einfach großartig, was hier für eine Fülle von Ideen ausgetauscht werden. LG Karin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...